14.09.11Erfahrungen während dem Wartesemester sammeln

Für viele Studiengänge gilt auch 2011 der Numerus Clausus und nicht jeder kann sich als Student für seinen gewünschten Studiengang eintragen. Viele überbrücken das Wartesemester mit Praktika oder einem Auslandsaufenthalt. Nicht selten sollen hier die ersten Erfahrungen im erweiterten Umfeld des späteren Studiums gesammelt werden. Viele sind aber auch gezwungen in dieser Zeit Geld zu verdienen. Wir verbinden beides!

 

Sozialkompetenz stärken und Geld verdienen im Wartesemester


Für die meisten kommt der Beginn einer Ausbildung aufgrund der Dauer der Lehrzeit nicht in Frage. Eine weitere Möglichkeit wäre der Beginn eines Studiums im Ausland, was in der Regel nur für wenige zu finanzieren ist. Wir bieten eine Alternative: Die Firma Wesser hat sich auf die Mitgliederwerbung für namhafte Umwelt- und Hilfsorganisationen spezialisiert - und das seit über 40 Jahren, mit mehreren Standorten im europäischen Ausland. Das ganze Jahr über schicken wir Teams los, um für das DRK, den WWF, den BUND oder die Johanniter Unfallhilfe neue Mitglieder zu werben. Es ist kein einfacher Job, aber es ist auch eine große Möglichkeit, um die eigenen Grenzen auszutesten und die eigene Sozialkompetenz zu stärken. Wir versuchen dabei unsere Werber, die zumeist aus Studenten oder Schülern bestehen, bestmöglich zu unterstützen und gewähren für die ersten Wochen eine Mindestprovision. Damit kann man diesen Schritt sehr gut abfedern. In der Regel verdienen unsere Mitarbeiter 2.000 Euro im Monat. Und niemals vergessen: Bei uns arbeitet man die die führenden Non Profit Organisationen in Deutschland und unterstützt deren regionale Arbeit genauso wie die großen globalen Projekte oder Einsätze.

Wesser GmbH Königstraße 30 D-70173 Stuttgart Tel.: 0711-162 66-0 Fax.: 0711-162 66-20 info(at)wesser.de www.wesser.de