28.05.10Was bedeutet ein Studentenjob bei Wesser?

Wir vermitteln Studenten an Rettungs- und Umweltschutzverbände. Diese werben direkt vor Ort Mitglieder für unsere Kunden.  Unsere Jobber müssen hoch motiviert und immer freundlich sein, zudem müssen sie sich gut ausdrücken können, um die entsprechende Organisation gut zu präsentieren. Wer bei uns einen Studentenjobs ausüben möchte, muss zudem belastbar sein, da man beim Werben neuer Mitglieder durchschnittlich mehr Absagen als Zusagen bekommt. Doch wer sich etwas eingearbeitet und ein Gespür dafür bekommen hat, wie man am effektivsten wirbt und wie mit den Menschen umgegangen werden muss, kann mit der richtigen Motivation und Herangehensweise gutes Geld verdienen. Doch nicht nur die Arbeit an sich bietet neue Herausforderungen. Eingesetzt werden die Werber bei den Studentenjobs in verschiedenen Städten, je nachdem, wo sich gerade ein Projekt einer Non-Profit-Organisation befindet. Hier werden immer fünf bis zehn Werber zusammen in einer Wohngemeinschaft untergebracht. Bei den Gruppen werden in der Regel Anfänger und fortgeschrittene Mitarbeiter gemischt. So kann ein guter Erfahrungsaustausch stattfinden. Wann gearbeitet wird entscheiden die Studenten selbst. Studenten sind selbstständig genug, um sich ihre Arbeitszeiten so einzuteilen, dass sie am Ende des Monats so viel verdienen, wie sie sich vorgenommen haben. Da sich der Lohn nach der Anzahl der geworbenen Mitarbeiter richtet, sind die Studenten meist sehr engagiert. Die Rettungs- und Umweltschutzverbände, bei denen unsere studentischen Mitarbeiter eingesetzt werden, können zum Beispiel der NABU, das DRK oder die Johanniter sein. Natürlich werden die Jobber schon im Vorfeld über die Organisation und dessen Arbeit aufgeklärt und informiert.

Wesser GmbH Königstraße 30 D-70173 Stuttgart Tel.: 0711-162 66-0 Fax.: 0711-162 66-20 info(at)wesser.de www.wesser.de