14.10.16Waldkauz gewinnt

NABU und LBV küren Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017

Waldkauz

Der NABU und der LBV haben den Waldkauz zum Vogel des Jahres 2017 gewählt. Er ist somit Stellvertreter für alle Eulenarten. Der Waldkauz verkriecht sich meist in alte Bäume mit Höhlen, wo er auch seine Jungen aufzieht. Besonders ist, dass er in Deutschland überwintert und nicht in den Süden zieht. Ihr habt also die Chance ihn noch dieses Jahr live im Garten oder beim Spaziergang zu sehen.
Nebst seinem Titel hat sich der Waldkauz vergangene Woche auch Platz 1 bei Twitter geholt und damit einen Social Media Hype ausgelöst. Der NABU und der LBV freuen sich sehr darüber und wir uns natürlich auch.

Der NABU berichtet hier in seinem Blog über den Social Media Hype.

Der LBV gibt hier nähere Informationen zum Waldkauz.

Wesser GmbH Königstraße 30 D-70173 Stuttgart Tel.: 0711-162 66-0 Fax.: 0711-162 66-20 info(at)wesser.de www.wesser.de