02.11.10Nebenjob im Studium oder Ehrenamt im Umweltschutz bzw. Naturschutz

Studenten von heute haben es nicht leicht: Der gewünschte Studienplatz wird erst durch Wartesemester erreichbar, das eigene Überleben lässt sich nur durch einen Nebenjob bewerkstelligen und die Förderung durch BAföG ist nur zum Teil von einer Rückzahlung befreit. Damit fällt es vielen schwer, neben dem Studium und diversen Nebenjobs genug Energie für einen ehrenamtlichen Job im Umwelt- oder Naturschutz zu übernehmen. Aber Geld verdienen und dennoch für eine bekannte Non-Profit-Organisation tätig zu sein lässt sich vereinbaren.

Studenten von heute haben es nicht leicht: Der gewünschte Studienplatz wird erst durch Wartesemester erreichbar, das eigene Überleben lässt sich nur durch einen Nebenjob bewerkstelligen und die Förderung durch BAföG ist nur zum Teil von einer Rückzahlung befreit. Damit fällt es vielen schwer, neben dem Studium und diversen Nebenjobs genug Energie für einen ehrenamtlichen Job im Umwelt- oder Naturschutz zu übernehmen. Aber Geld verdienen und dennoch für eine bekannte Non-Profit-Organisation tätig zu sein lässt sich vereinbaren.

Geld verdienen im Nebenjob

 

Natürlich schauen Studenten als erstes auf das Geld, dass durch einen Nebenjob verdient werden kann. Aber nur selten erwischt man einen Nebenjob, der sowohl persönliche Herausforderung als auch lukrative Einnahmequelle sein kann. Die Mitgliederwerbung für bekannte Hilfs- und Umweltorganisationen bietet diese Herausforderung. Unser Studentenjob kann Sie nach München, Berlin, Frankfurt, Hannover und in viele andere Städte Deutschlands oder deren Umgebung führen. Für mehrere Wochen werden Sie das Aushängeschild für Umwelt- und Naturschutz Organisationen wie den WWF, NABU oder BUND. Neben dem Verdienst lernt man in diesem Job viel über den Umgang mit Menschen und sammelt so erste Erfahrungen in Vertrieb und Sozialverhalten. Versuchen Sie es!

Wesser GmbH Königstraße 30 D-70173 Stuttgart Tel.: 0711-162 66-0 Fax.: 0711-162 66-20 info(at)wesser.de www.wesser.de