12.08.10Mit Wesser gutes Geld verdienen

Studenten und Schüler können nur einen zeitlich begrenzten Ferienjob annehmen. Hierfür eignen sich vor allem längere Ferien oder auch ein Urlaubssemester. Jobber bei Wesser werben über vier Wochen oder länger Mitglieder für bekannte Non- Profit- Organisationen, deren Tätigkeiten sie aus eigener Überzeugung vertreten können. Einrichtungen wie das DRK, die Johanniter, der NABU, der BUND oder auch der WWF sind ständig auf die Unterstützung ihrer Mitglieder angewiesen. Die hohe Identifikation mit unseren Partnern erleichtert das Werben um neue Mitglieder. Und bei Wesser können Schüler und Studenten auswählen, ob sie für eine Hilfsorganisation oder eine Umweltorganisation unterwegs sein möchte.

Studenten und Schüler können nur einen zeitlich begrenzten Ferienjob annehmen. Hierfür eignen sich vor allem längere Ferien oder auch ein Urlaubssemester. Jobber bei Wesser werben über vier Wochen oder länger Mitglieder für bekannte Non- Profit- Organisationen, deren Tätigkeiten sie aus eigener Überzeugung vertreten können. Einrichtungen wie das DRK, die Johanniter, der NABU, der BUND oder auch der WWF sind ständig auf die Unterstützung ihrer Mitglieder angewiesen. Die hohe Identifikation mit unseren Partnern erleichtert das Werben um neue Mitglieder. Und bei Wesser können Schüler und Studenten auswählen, ob sie für eine Hilfsorganisation oder eine Umweltorganisation unterwegs sein möchte.
 

Wesser bietet mehr als nur ein Job


Ein Job bei Wesser ist eine besondere Herausforderung. Aber man kann dabei nicht nur gut verdienen, sondern auch viele neue Leute und fremde Städte kennenlernen. Alle Kunden von Wesser sind Hilfs- und Umweltorganisationen, die über Wesser gezielt in verschiedenen Städten neue Mitglieder werben lassen. Ob auf Kreis-, Landes- oder Bundesebene versuchen wir hier flexibel jeden Kundenwunsch zu erfüllen. Für vier oder mehr Wochen hast du die Chance eine neue Umgebung kennen zu lernen, um dort Mitglieder zu werben. Die Unterkunft mit Gleichaltrigen in einer Wohngemeinschaft wird von Wesser übernommen. In der neuen Stadt angekommen, wirst du erst einmal in Form von Gruppen lernen, wie die Tätigkeit als Werber abläuft. Mit zunehmender Selbständigkeit entscheidest du selber über deine Vorgehensweise bei der Mitgliederwerbung. Die Bezahlung erfolgt auf Provisionsbasis und die Erfahrungen, die du sammeln wirst, bringen dir nicht nur Geld ein, sondern werden sich auch auf deinem weiteren Weg immer wieder als nützlich erweisen.

Wesser GmbH Königstraße 30 D-70173 Stuttgart Tel.: 0711-162 66-0 Fax.: 0711-162 66-20 info(at)wesser.de www.wesser.de