25.03.11„Hurra, hurra, die Schule brennt!“ - das Abitur 2011 - und dann?

Nein, das hier ist kein Aufruf zur Brandstiftung. Das Lied von Extrabreit aus dem Jahr 1980, eine der wenigen Hymnen der Neuen Deutschen Welle beschreibt aber ziemlich gut das ein oder andere Wunschdenken von Schülerinnen und Schülern in diesen Tagen. Mitten im Abi-Stress, Prüfung folgt auf Prüfung, es geht nur langsam in Richtung Abschluss, da ist eine gewisse Abneigung gegen die Schule durchaus zu verstehen. Aber was kommt noch im Jahr 2011 auf die angehenden Studenten oder Azubis zu?


„Wir steigern das Bruttosozialprodukt!“ - vom Abitur zum Studium

Na gut, auch die Umsetzung des Titels von Geier Sturzflug aus dem Jahr 1983 dürfte sich etwas schwieriger gestalten. Aber wie geht es nach dem Abitur weiter? Der Weg zur Universität, Hochschule oder Ausbildungsstelle dürfte in diesem Jahr schwieriger sein als jemals zuvor. Man spürt zwar, dass die Wirtschaft wieder anzieht, aber dem gegenüber stehen beispielsweise die ersten gemeinsamen G8 und G9 Abiturjahrgänge in Bayern und Niedersachsen. 2012 folgen zudem Baden-Württemberg und Brandenburg. Außerdem ist derzeit die Wehrpflicht in Deutschland ausgesetzt. Gleiches gilt für den Zivildienst ab dem 01.07.2011. Das ist zumindest die bisherige Planung. Es wird in den nächsten Jahren einen ziemlichen Ansturm auf Studienplätze oder Ausbildungsplätze geben. Welche Alternativen bleiben zum jetzigen Zeitpunkt? Glücklich sind diejenigen, die nach dem Abitur bereits einen Ausbildungsplatz haben oder sich aufgrund ihres Abi-Durchschnitts und des Numerus Clausus keine Sorgen um einen Studienplatz ihrer Wahl machen müssen. Aber wie überbrückt man die Zeit dazwischen oder sogar die Zeit eines Wartesemesters? Viele Sommerjobs in Unternehmen werden in diesem Jahr eher einem unentgeltlichen oder kaum bezahlten „Praktikum“ gleichen. Auch das gehört zu einer wachsenden Wirtschaft. In einer Kneipe oder einem Cafe dürfte man inzwischen ohne entsprechende Erfahrung gar keine Chancen mehr haben. Ob man nach der Schule seine Sozial- bzw. Umweltader ausleben oder die so typische Schüler Geldnot ausgleichen möchte, wir bieten unseren Schülerjob und Studentenjob im Namen der größten Umwelt- und Hilfsorganisationen das ganze Jahr über an. Warum nicht mal was völlig Neues wagen?

Wesser GmbH Königstraße 30 D-70173 Stuttgart Tel.: 0711-162 66-0 Fax.: 0711-162 66-20 info(at)wesser.de www.wesser.de